E-Jugend

E-Jugend U11 (DJK SpVgg Rohr): SG Möning/Rohr (Spielgemeinschaft mit dem FC Möning): 9 bis 11 Jahre

Trainingszeiten: Mittwochs von 17:30 Uhr bis 19:00 Uhr in Rohr (in der Hinrunde) und in Möning (in der Rückrunde)

Trainer:
Bernhard Gruner Tel. Nr.: 015140800558

Manni Berthold Tel. Nr. 016096255132

Michael Betz Tel. Nr.: 015141812329

Johannes Körner Tel. Nr. 01015157567330

Thorsten Pöllet Tel. Nr.: 01702840001

E-Jugend-Mannschaft 2024

E-Jugend-Mannschaft 2024

E-Jugend-Mannschaft 2024

E-Jugend-Mannschaft 2023

E-Jugend-Mannschaft 2023

E-Jugend-Mannschaft 2023 (mit Alten Herren/Herrenmannschaft)

Erfolgreiche Titelverteidigung - U11 gewinnt auch den Pyrbaumer Sommercup 2024

Die E-Jugend der SG Möning/Rohr gewann als Titelverteidiger und Vorjahressieger am 13. Juli 2024 beeindruckend auch den 2. Pyrbaumer Sommercup 2024. Und das mit blütenweißer Weste von 5 Siegen und 14:0 Toren. Sehr gut los ging es gleich mit einem 3:0 gegen Gastgeber Pyrbaum. Nach weiteren klasse Spielleistungen mit 2:0 gegen Seligenporten, 5:0 gegen Unterferrieden sowie 2:0 gegen Feucht stand man nach vier Spielen frühzeitig bereits als Turniersieger fest. Im letzten Spiel gegen Allersberg wollte man aber auch noch triumphieren, und das am besten zu Null, was mit einem abschließenden 2:0 super gelang. Der Jubel war groß nach dem Spiel und bei der Pokalsiegerehrung als amtierender Titelverteidiger und neuer Cup-Meister. Fleißig feierte hier auch die SG Möning/Rohr II mit, die das Spiel um Platz 7 bei ihrem parallel laufenden Turnier im Siebenmeterschießen gegen den VFL Nürnberg für sich entscheiden konnte.

Im U11-Kader der SG Möning/Rohr waren: Finn Berthold, Lenny Betz, Lorenz Betz, Lias Erhard, Jonathan Götz, Elias Großhauser, Jonas Gruner, Sebastian Huf, Theodor Kühn, David Lukas, Diego Rettlinger, Tim Schaub, Niko Schimpl, Alex Sikora, Toni Stadler, Emilian Starke, Phileas Starke.

Meisterschaften für die beiden U11-Jugendmannschaften E1 und E2

Die U11-Mannschaften (E-Jugend) der SG Möning/Rohr können auf eine äußerst erfolgreiche Saison mit ihren über 25 Kindern in 3 Mannschaften im Rundenbetrieb zurückblicken.

Die E2 sicherte sich am bereits am 8. Juni 2024 mit einer sehr starken Leistung in Allersberg mit 12:4 den 1. Platz und damit die Meisterschaft. Man konnte hier in der Rückrundensaison Freystadt II, Eckersmühlen II, Pleinfeld II, Georgensgmünd II und zu guter Letzt Allersberg III hinter sich lassen.

Am 26. Juni 2024 gelang anschließend auch der E1 gegen die SG Unterferrieden/Oberferrieden/Ezelsdorf mit einem 2:1-Auswärtssieg in Unterferrieden das Meiserstück und damit der 1. Platz. Dabei wurden die E1-Mannschaften aus Unterferrieden, Deining, Seligenporten, Reichertshofen und Mörsdorf auf die nachfolgenden Plätze verwiesen.

Die SG Möning/Rohr III landete mit 3 Punkten in einer Runde mit Seligenporten II, Roth III, Burgthann III,Schwand III und Wolfstein III auf dem 6. Platz.

Nachdem im Winter als absolutes Highlight das 12 hochkarätige Teilnehmer umfassende Hallenturnier in Berching gewonnen wurde, bei dem unter anderem die E1 des ASV Neumarkt zweimal besiegt wurde, konnte nun auch im Sommer ein weiteres Highlight gefeiert werden. So wurden wir in Mörsdorf beim Paul-Breuer-Cup zum verdienten Stadtmeister der U11.

Als Belohnung für die Saison erhalten die beiden Meistermannschaften vom BFV 2x15 Karten für das Playmobil Funpark, in dem am 09.09.2024 feierlich die Meisterurkunden übergeben werden.

Meisterschaften für die beiden U11-Jugendmannschaften E1 und E2

Jugendstadtmeisterschaft 2024 beim Paul Breuer-Gedächtnisturnier in Mörsdorf – E-Jugend und G-Jugend krönen sich jeweils mit dem Titel

Die Jungs eifern den Titel-Herren nach und sicherten sich am Paul Breuer-Gedächtnisturnier 2024 in Mörsdorf am 16.06.2024 die doppelte Stadtmeisterschaft. Die Jugendfußballer der SG Möning/Rohr (U11) konnten sich wie auch die DJK Rohr (U7) nach ausgezeichneten Turnierleistungen jeweils den Turniersieg einfahren. An dieser als inoffiziellen Jugendstadtmeisterschaft angesehenen Veranstaltung hieß es daher nach der Siegerehrung stolz mit den Pokalen in der Hand gemeinsam vereint bei der U7 und U11 „Die Nummer 1 der Stadt sind wir!“.

Bei der E-Jugend (U11) glaubte man nach dem ersten Spiel und einer 1:2-Last-Minute-Niederlage gegen Hilpoltstein gar nicht mehr an den Turniersieg. Jedoch wurden ab Spiel 2 alle weiteren vier Partien gewonnen (gegen Forchheim/Sulzkirchen, Burggriesbach/Obermässing, Freystadt und Mörsdorf) und da Hip mit einer Niederlage und einem Unentschieden im weiteren Turnierverlauf patzte holte man sich am Ende mit 12 Punkten und 10:4 Toren den Turnier- und Stadtmeistertitel.

Bei der G-Jugend (U7) lief es sogar noch besser und so konnten die jüngsten Rohrer Fußball-Kids ungeschlagen mit 4 Siegen (5:0 gegen Möning, 3:0 gegen Freystadt, 2:1 gegen Mörsdorf, 5:0 gegen Weinsfeld) und einem Unentschieden (0:0 gegen Reichertshofen) den 1. Rang feiern. Der G7-Stadtmeisterschaft geht somit nach Rohr mit bemerkenswerten nur 1 Gegentor mit 13 Punkten und 15:1 Toren.

Wie auch schon die Herren vor vier Wochen können sich unsere Kids der E-Jugend und G-Jugend unter den Freystädter Vereinen als beste Teams und somit inoffizieller Stadtmeister bezeichnen. Im U11-Kader der SG Möning/Rohr waren: Lenny Betz, Lorenz Betz, Paul Dötsch, Elias Großhauser, Jonas Gruner, Bastian Huf, David Lukas, Paul Pöllet, Tim Schaub, Toni Stadler, Emilian Starke und Phileas Starke. Im U7-Kader der DJK Rohr waren: Leon Adler, Xaver Blädel, Rio Gögelein, Samuel Großhauser, Felix Gruner, Paul Mederer, Marko Schimpl, Max Schels, Oskar Schmidt und Adrian Trautner.

U11-Turniersieg der SG Möning/Rohr beim Benefiz-Hallenturnier vom TSV Berching

Die U11 der SG Möning/Rohr hat zum Jahresabschluss am 30.12.2023 einen echten Coup gelandet und das Benefiz-Hallenturnier vom TSV Berching nicht nur ungeschlagen, sondern auch ohne Gegentreffer, gewonnen und dabei im Finale sogar den ASV Neumarkt geschlagen. In der Gruppe gab es bereits ein 0:0 gegen Forchheim, 2:0 gegen Haunstetten und bereits ein 1:0 gegen den ASV Neumarkt und damit den Gruppensieg. Die E-Jugend der SG Möning/Rohr der Trainer Bernhard Gruner und Thorsten Pöllet bekam es dann im Viertelfinale mit Wallnsdorf zu tun und hier konnte man sich 3:0 durchsetzen. Erneut war Forchheim der Halbfinalgegner und nach 0:0 gewann man im 9-Meter-Schießen mit 3:2. Das bedeutete das große Finale und das weitere Wiedersehen mit dem in der Vorrunde geschlagenen ASV Neumarkt. Auch hier blieb es in einem klasse Finalspiel bei 0:0 und nach erneut nervenstarken Entscheidungsschießen konnte man schlussendlich mit 3:2 den tollen Turniersieg feiert. Im U11-Kader waren Elias Großhauser, Jonas Gruner, Noah Herzog, Bastian Huf, Paul Pöllet, Diego Rettlinger, Tim Schaub, Emilian Starke und Phileas Starke.

Tabelle: 1. SG Möning/Rohr, 2. ASV Neumarkt, 3. SG Forchheim, 4. TSV Greding, 5. SG Weinsfeld Meckenhausen, 6. TV Thalmässing, 7. TSV Berching, 8. SG Wallnsdorf, 9. TSV Dietfurt, 10. TSV Freystadt, 11. SC Pollanten, 12. SG Haunstetten

E-Jugend gewinnt Sommercup 2023 in Pyrbaum

Unsere E-Jugend der SG Möning/Rohr hat ungeschlagen den Sommercup 2023 in Pyrbaum am 15.07.2023 gewonnen. Die U11-Kicker sicherten sich bei heißen Sommertemperaturen ungeschlagen den Turniersieg. Die Jungs der Trainer Michael Betz, Bernhard Gruner und Thorsten Pöllet konnten alle drei Gruppenspiele gegen Berg (1:0), Pyrbaum (1:0) und Pölling (2:1) für sich entscheiden. Im Finale ging es dann gegen den SV Seligenporten und auch dieses konnte man mit 1:0 für sich entscheiden und den Turniersieg einfahren. Das war eine sehr starke Turnierleistung der U11-Mannschaft. Fast hätte es die F-Jugend (U9) der E-Jugend nachgemacht und beim Turnier triumphiert. Mit 5 Siegen und 1 Niederlage wurde man am Ende Zweiter.

Besuch vom DFB-Mobil auf Tour am 02.05.2023 bei der E-Jugend der SG Möning/Rohr

Der DFB kam mit dem DFB Mobil on Tour kam mit seinen renommierten Trainern Oscar Cuquejo und Julius Braems vom Nachwuchsleistungszentrum des 1. FC Nürnberg am 02.05.2023 direkt nach Rohr zur E-Jugend (U11) der SG Möning/Rohr. Dort hielten die beiden Coaches vor den Augen der zahlreichend anwesenden Jugendtrainer aus Rohr und Möning mit dem Thema "Freies Spiel - Freie Entscheidung"! eine intensive Trainingseinheit mit viel Spass mit den 18 anwesenden Jungs ab. Neue Trainingsformen im Bereich des U11-Fußballs wurden durchgeführt und den anwesenden Trainern im Hintergrund die Übungen erklärt. Beim DFB-Mobil-Besuch führen lizenzierte Teamer ein Demonstrationstraining durch und informieren Vereine über weitere Bildungsangebote sowie über Zukunftsthemen des Fußballs. Highlight jedes Besuches ist das Demotraining. Während und nach dem Training folgte der Informationsaustausch zu den Themen Nachbesprechung der Praxis, Qualifizierung, Amateurfußballkampagne sowie Landesverbandsthemen. Organisiert wurde dieser Termin von der Jugendleitung und Jugendabteilung der DJK Rohr.